shutterstock-cordyceps-1968221-xl-800x374.jpg

CORDYCEPS / RAUPENPILZ

Cordyceps wird seit 1000 Jahren in China nach alter Tradition verwendet und findet sich extrem selten in der freien Natur. Er besitzt die außergewöhnliche Eigenschaft, den Organismus zu stärken und für Langlebigkeit zu sorgen. Die Chinesen konsumierten ihn, um Tuberkulose, Husten, Anämie und Gelenkschmerzen zu behandeln sowie während der Genesungszeit. Cordyceps verstärkt die Ausdauer und verbessert die körperlichen, geistigen und sexuellen Leistungen. Ebenso wie die meisten Adaptogene erhöht er die Wirksamkeit des Immunsystems und die Stressresistenz.

Einer der bekanntesten Effekte von Cordyceps ist seine günstige Wirkung auf die Müdigkeit. Gemäß neuer Untersuchungen betrug die Wirksamkeit von Cordyceps zur Linderung der Müdigkeit, insbesondere bei älteren Menschen, 80 bis 90 %. Cordyceps erhöht die ATP-Bildung (notwendiges Molekül, um die Zellen mit Energie zu versorgen) und ermöglicht eine wirksamere Nutzung von Sauerstoff.

Cordyceps wird bei der Behandlung von chronischen Bronchitiden, Asthma, chronischen Lungenkrankheiten, Tuberkulose sowie weiteren Krankheiten des Atmungssystems eingesetzt. Cordyceps-Extrakte hemmen die Kontraktion der Trachea, was sich als besonders wichtig für Asthmatiker erweist. Dadurch wird ihr Luftstrom in die Lunge erhöht. Es wurde ebenfalls bewiesen, dass Cordyceps die Expektoration erleichtert und eine antitussive Wirkung ausübt.

Mehrere Studien haben belegt, dass Cordyceps den Blutfluss im Körper verbessert und vasodilatatorische Eigenschaften besitzt. Er reduziert daher die Kontraktion der Blutgefäße, was die Hauptursache für "schwere Beine" ist.

Cordyceps soll den "guten" Cholesterinspiegel (HDL) erhöhen und die gesamten Cholesterinwerte senken. Es ist also ein gutes Adjuvans zu den Behandlungen zur Verbesserung des Herzkreislaufsystems.

OVIDOPLUS HEALTHFOOD

OVIDOplus Healthfood GmbH
Barbarastr.31a
97074 Würzburg
Tel: +49 931 45226-12
info@ovido-plus.com